Ich habe LOG4VIEW heruntergeladen und installiert. Wie geht es weiter?

Stellen Sie als erstes sicher, dass Ihre loggende Anwendung so konfiguriert ist, dass sie Log-Nachrichten mit log4net erzeugt. Wenn Sie LOG4VIEW einfach nur testen möchten, können sie das Programm LogEmitter.exe, das zusammen mit LOG4VIEW installiert wird, als Quelle für Log-Daten benutzen. Ziehen Sie dann einfach das loggende Programm aus dem Windows-Explorer in LOG4VIEW. Überprüfen Sie die Einstellungen im Konfigurations-Fenster und drücken Sie OK. Jetzt ist LOG4VIEW fertig konfiguriert, um Log-Meldungen aus Ihrer Anwendung zu empfangen und anzuzeigen.

Ich habe beim Hinzufügen einer Logdatei auf "Einstellungen für Dateien merken" ausgewählt, jetzt verhält sich Log4View seltsam.

Sie haben ein Dateiendungs-Schema für Logdateien mit einer bestimmten Endung angelegt. Was das bedeutet, wie Sie damit umgehen und wie Sie dieses Feature wieder deaktivieren finden Sie im passenden Kapitel unserer Dokumentation.